Informationen über den

Freundeskreis

Freundeskreis Hornmoldhaus e.V.

Unser Verein besteht aus Leuten aller Berufs- und Altersgruppen, die sich für das kulturhistorische Denkmal und Museum interessieren. Wir haben ein besonderes Faible für das Hornmoldhaus und das Stadtmuseum.

Unser Ziel: Bewahren und Fördern für die Zukunft.

  • Wir wollen die Schaffung der Voraussetzungen für die ideelle und materielle Unterstützung der Arbeit des Museums, d.h. der Ausstellungs- und Veranstaltungstätigkeit des Museums sowie der Museumspädagogik und Kulturvermittlung unterstützen.
  • Wir setzen uns für die bauliche Erhaltung und notwendige Erneuerung am Hornmoldhaus ein. 
  • Wir möchten für das Museum und dessen Nutzung in der Öffentlichkeit werben.
  • Wir  möchten die Erhaltung von stadtgeschichtlichen Objekten und anderen, musealen Zwecken dienenden Gegenständen fördern.
  • Wir setzen uns für die Zusammenarbeit mit Vereinen und Gruppierungen, die dem Museum nahestehen bzw. diese unterstützen ein.

Vorstand

1. Vorsitzende

Sabine Kufferath-Lampl
Handy-Nr.: +49 157 5130 4151

2. Vorsitzende (-r)

vakant

Kassiererin

Sabine Brand-Samenfink
Handy-Nr.: +49 177 3511795

Schriftführerin & Presse

Bärbel Dominke
Handy-Nr.: +49 176 4268 2537

Sie wollen Mitglied im Freundeskreis werden?

Laden Sie einfach unsere Beitrittserklärung herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt per Post zu. Oder kommen Sie persönlich vorbei! Wir freuen uns auf Sie.

Vereinshistorie

11. September 2017

Vortreffen zur Gründungsversammlung. Letzte Weichen werden für die Gründung des Vereins gestellt

06. Oktober 2017

Gründungsversammlung, Stadtmuseum Hornmoldhaus, Trauzimmer, Lateinschule

04. November 2017

Besichtigung des Hornmoldhauses und der Depots im Haus mit Frau Ille-Kopp, Teil 1

23. November 2017

Anerkennung der Gemeinnützigkeit, Finanzamt Bietigheim-Bissingen

05. Februar 2018

Eintragung ins Vereinsregister

22. Februar 2018

Führung und Erklärung der Malereien und Geschichte des Hornmoldhauses mit Herrn Bentele
Aktion für unsere Mitglieder

23. Oktober 2018

Mitgliederversammlung
Vortrag von Herrn Bentele über “Die Fassaden des Hornmoldhauses”

08. Dezember 2018

Weihnachtliches Beisammensein mit Führung durch die Knopfausstellung unter dem Aspekt „Aufbau einer Ausstellung“ mit Frau Ille-Kopp, Aktion für unsere Mitglieder

02. Februar 2019

Rundgang durch die externen Museumdepots mit Frau Ille-Kopp, Teil 2
Aktion für unsere Mitglieder

28. Mai 2019

1. Hauptversammlung

26. Oktober 2019

Führung durch die Bietigheimer Altstadt unter dem besonderen Blick auf historische Fenstersituationen durch Herrn Bentele

14. Dezember 2019

Adventliches Beisammensein

29. September 2020

Mitgliederversammlung, im Anschluss Führung durch Ausstellung “Fahrrad – Mobiltät im Wandel der Zeit” durch Frau Dr. Raible.

Presseecho

Ständige Ausstellung

Raum Bietigheim-Bissingen

Von den Anfängen zur Zeit der Römer bis etwa 1970

Die ständige stadtgeschichtliche Ausstellung hat im Hornmoldhaus eine ideale Bleibe gefunden: Auf rund 400 Quadratmetern erfahren Sie, wie sich der Raum Bietigheim-Bissingen von seinen Anfängen zur Zeit der Römer bis etwa 1970 entwickelt hat. Aus der unmittelbaren Konfrontation mit sichtbaren Zeugnissen vergangener Zeiten lässt sich dem Alltag unserer Vorfahren nachspüren. So kann der Besucher etwa Näheres über das Leben und Arbeiten auf dem römischen Gutshof „Weilerlen“ erfahren. Als besondere Anziehungspunkte gelten die Malereien des Hauses und besonders der Sommerstube sowie das Erwin-Baelz-Kabinett, das an den in Japan wirkenden Bietigheimer Mediziner erinnert. Weitere interessante Exponate sind das Weinregister und das Stadtmodell.
Näheres zu Führungen finden Sie hier.

Sie wollen uns finanziell unterstützen?

Unser Spendenkonto

Freundeskreis Hornmoldhaus e.V.
IBAN: DE79 6045 0050 0030 1851 22
BIC SOLADES1LBG